home loans
home loans
Junghundegruppe


Kursinhalte der Junghundegruppe

Junghundegruppe



ab der 18 - 20 Woche bis ca. 1 Jahr



mit dem Ausstieg aus der Welpengruppe ist Ihr heranwachsender Hund für seine weitere Entwicklung bestimmt bestens vorbereitet, doch es gibt noch viel zu lernen. Das oberste Ziel ist nun einen umwelt- und sozialsicheren Begleiter zu formen. Damit kann allerdings nicht gemeint sein, dass ab sofort nur noch Unterordnungsübungen im klassischen Stil durchgeführt werden. Dafür ist später noch Zeit genug.

In der Junghundegruppe werden die bereits bekannten Themen aufgegriffen und weiter vertieft. Für die Mensch - Hund Beziehung ist es jetzt wichtig, die bisher erreichte Bindung noch enger zu knüpfen - ohne Vertrauen und Bindung geht nichts. Hundehalter erhalten mehr Basiswissen über die Jugendentwicklung des Hundes (Formungsprozess), Jagdverhalten ihrer Vierbeiner.

Die Trainingsschwerpunkte in der Junghundegruppe sind:

Spielen und Kontakte mit anderen Hunden aufbauen

Freilauf und sicheres Zurückkommen auf Ruf (Feldleinentraining)

Jagdverhaltensweisen erkennen und kanalisieren

keine Autos/Jogger/Fahrräder jagen

keine Menschen anspringen oder belästigen

Umwelt- und Sozialsicher werden

Wenn Ihr Hund ca. 12 Monate alt ist, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Begleithundekurs zu belegen. Ziel ist es, dass Ihr Hund zu einem zuverlässigen Begleiter durch den Alltag und auf Spaziergängen erzogen wird. Es kostet bestimmt manchmal viel Kraft und Nerven, aber es lohnt sich. Denn jeder Hund, der frei laufen darf und immer wieder zuverlässig auf Ruf zurück kommt, genießt das Höchstmaß an Freiheit